Haus & Grund Frankfurt
am Main e. V.
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 95 92 91 - 0
Fax: 069 - 95 92 91 - 11

» E-Mail schreiben

Aktuelles im Überblick

2018121 Heizkostenverordnung Vs
Auch Wohnungseigentümer sind an die Vorschriften der Heizkostenverordnung gebunden. Aber nicht immer erscheint allen Eigentümern das Ergebnis der Kostenverteilung gerecht.
2018121 Preisindex Vs
In der Preisstatistik des Statistischen Bundesamtes finden derzeit die Umstellungen auf die Basis 2015 statt. Für den Jahreswechsel 2018/2019 ist die Revision des Verbraucherpreisindex geplant.
2018121 Mieterselbstauskunft Vs
Was ist das und was darf der Vermieter fragen? Neben dem Einkommensnachweis gehört die Selbstauskunft des Mieters zu den Unterlagen, auf die Vermieter bei der Bewerbung um eine Wohnung den meisten Wert legen.
2018121 Mietspiegel Vs
Ein Vermieter kann eine Mieterhöhung nur auf den Mietspiegel einer Nachbargemeinde stützen, wenn beide Gemeinden vergleichbar sind. Das Amtsgericht Darmstadt hat sich mit dieser Vergleichbarkeit befasst.
2018121 Klingelschild Vs
Nicht erst seit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung sind Klingelschilder immer wieder ein Streitthema zwischen Vermieter und Mieter. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten dazu.
2018121 Mietpreisbremse Vs
Bei der Mietpreisbremse knüpft die zulässige Neuvermietungsmiete an die ortsübliche Vergleichsmiete an. Das ist die Theorie. Doch kann so eine eindeutig bestimmbare Neuvermietungsmiete benannt werden?
2018121 Glasfaser Vs
Der Glasfaserausbau ist eines der zentralen Infrastrukturvorhaben der Bundesregierung. Wir haben genauer hinterfragt, wie die Ankündigungen der Bundesregierung vor Ort umgesetzt werden.
2018112 möbliert Vs
Wenn sich ein Mietspiegel nicht auf möbliert oder teilmöbliert vermietete Wohnungen bezieht, dann muss im Rahmen der Ermittlung der ortsüblichen Miete für die Möblierung ein Zuschlag berücksichtigt werden.
2018112 Ballungsraum Vs
In Ballungsräumen sind Wohnungen knapp. Das bedeutet praktisch, dass es einen Glücklichen und viele Enttäuschte gibt, die den Vermietern auch schon mal unlautere Motive für die Ablehnung unterstellen.
2018112 Musizieren Vs
Hausmusik muss in gewissen Grenzen als übliche Freizeitbeschäftigung möglich sein. Im Streitfall dürfen die Gerichte keine zu strengen Maßstäbe anlegen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.
2018112 Verluste absetzen Vs
Ein Ehepaar wollte beim Finanzamt Kosten für die bauliche Instandsetzung eines Apartments als Verluste aus Vermietung und Verpachtung geltend machen. Das Finanzamt lehnte dies jedoch ab.
2018112 WEG-Recht Vs
Ein Beschlussergebnis kann nicht unter der Bedingung festgestellt werden, dass kein Wohnungseigentümer innerhalb einer bestimmten Frist widerspricht. Ein Beschluss ist dann nicht zustande gekommen.
2018111 Straßenbaubeitrag Vs
Wird eine Anliegerstraße auf Vordermann gebracht, können Kommunen von Grundstückseigentümern rechtmäßig einen Straßenbaubeitrag fordern. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.
2018111 Winterdienst Vs
Sowohl Hauseigentümer als auch Mieter können einen Dienstleister mit dem Schneeräumen beauftragen. Mit ihm müssen die Räumpflichten vertraglich exakt geregelt werden.
2018111 Besichtigung Vs
Muss man seinen Vermieter hereinlassen, wenn er unangekündigt an der Tür klingelt, um in der Wohnung mal nach dem Rechten zu sehen? Die Antwort lautet erst mal nein.
2018111 Mängel Vs
Die Pflicht des Vermieters, die Wohnung zum vertragsgemäßen Gebrauch zu überlassen und sie in diesem Zustand zu erhalten, besteht unabhängig davon, ob der Mieter die Wohnung tatsächlich nutzt.
2018111 Sturmschaden Vs
Ob Kyrill, Lothar oder Jeanett: Immer wieder fegen schwere Stürme oder Orkane über Deutsch­land. Verheerende Sturm­schäden sind die Folge: überschwemmte Orte, Schäden an Gebäude und Haus­rat.
2018111 Heizen Vs
Die meisten Energiekosten in deutschen Haushalten entfallen auf die Heizung und Warmwasserbereitung: Mit mehr als drei Vierteln des Gesamtverbrauchs der Privathaushalte ist der Anteil sehr hoch.
20181026 Landtagswahl Vs
Am 28. Oktober 2018 wird in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Hier lesen Sie, was die derzeit im Landtag vertretenen Parteien in Sachen Wohnungspolitik planen.
2018102 Sonder-Afa Vs
Die Sonder-AfA zur Förderung des bezahlbaren Wohnungsbaus durch private Investoren wurde beschlossen. Damit sollen insbesondere private Investoren zum Bau bezahlbarer Wohnungen angeregt werden.
2018102 Private Eigentümer Vs
Keine andere Gruppe stabilisiert den Wohnungsmarkt in einer solchen Form, dass man sie als Bestandshalter des Wohnungsmarktes bezeichnen kann. Die Rede ist von den privaten Eigentümern und Vermietern.
2018102 Grundsteuer Vs
Die besseren Argumente sprechen für eine Grundsteuer mit möglichst einfacher Bemessungsgrundlage. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie des ifo-Instituts München.
2018102 Streupflicht Vs
Auch wenn die Temperaturen deutschlandweit gerade noch spätherbstlich sind: Der Winter rückt immer näher. Wer muss wann die Wege streuen und räumen? Wer haftet, wenn ein Passant ausrutscht?
2018102 Asbest Vs
Ein neues Bad, eine neue Küche, barrierefrei umbauen oder energetisch modernisieren – wer hat nicht schon über die eine oder andere Investition nachgedacht.
2018102 Rauchwarnmelder Vs
Ein minutenlanger schriller Pfeifton, der einem durch Mark und Bein fährt. Verursacht von einem Feuermelder im Hausflur, weil ein Mieter in seiner Wohnung gekocht hat. Wer trägt die Kosten bei Fehlalarm?
2018101 Bestellerprinzip Vs
Seit Juni 2015 gilt bezüglich der Maklercourtage für Mietwohnungen: „Wer bestellt, der zahlt.“ Geht es nach dem Willen der SPD-Bundestagsfraktion, so soll das Bestellerprinzip auch beim Immobilienkauf gelten.
2018101 Haftung Vs
Zwischen einem Mangel der Mietsache und einer Verletzung, die der Mieter erleidet, muss ein Kausalzusammenhang bestehen, um eine Haftung des Vermieters zu begründen.
2018081 Verwalter Vs
Für eine Wohnungseigentümergemeinschaft ist es nicht nur schwierig, den richtigen Verwalter zu finden. Es kommt auch darauf an, dass der Verwalter die notwendige Qualifikation mitbringt.
2018101 Angehörige Vs
Ein Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen entspricht nicht den Kriterien des Fremdvergleichs, wenn es in zahlreichen Punkten von den zwischen Fremden üblichen Vertragsinhalten abweicht.
2018101 Reparaturen Vs
Eine Formularklausel, die die laufenden Schönheitsreparaturen auf den Mieter übertragt, ist unwirksam, wenn die Wohnung unrenoviert oder renovierungsbedürftig übergeben und kein Ausgleich gewährt worden ist.
2018081 Schadensersatz Vs
Der Rotweinfleck auf dem Teppichboden, Schimmel aufgrund mangelnder Lüftung oder eine übergelaufene Badewanne: Diese Schäden resultieren aus einer Überschreitung des vertragsgemäßen Gebrauchs.

Weitere Themen

Recht und Steuern Vs
Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerfragen und aktuelle Rechtsprechung verständlich zusammengefasst.
Bauen und Wohnen Vs
Renovierung, Pflege, Modernisierung oder Neubau. Fachartikel und Expertenbeiträge rund um die Immobilie.
Wirtschaft Politik Vs
Nachrichten aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik sowie alles rund um die Immobilienwirtschaft.
Service Tipps Vs
Wir beantworten Fragen zu Versicherungen und anderen Kooperationspartnern und geben nützliche Hinweise für den Alltag im Immobiliengeschäft.
Archiv2 Vs
Ältere Meldungen rund um die Immobilie und das private Eigentum.